Steuerberater | Schwab | Scheuermeyer

Aktuelles

Auf dieser Seite erfahren Sie stets die wichtigsten aktuellen Änderungen im Steuerrecht.
Bei Fragen zu diesen und anderen Themen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

„ordnungsgemäßes“ Fahrtenbuch

Mai 2013
Ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch ist so zu schreiben, dass nachträgliche Änderungen ausgeschlossen sind. Deshalb ist es zeitnah und in geschlossener Form zu führen.

Zu den unverzichtbaren Angaben die im Fahrtenbuch selbst zu machen sind gehören:

Datum, Fahrtziel, die Aufgesuchten Kunden oder Geschäftspartner oder konkreten Gegenstände der dienstlichen Verrichtung und der Gesamtkilometerstand des Fahrzeugs bei Abschluss der Fahrt

Das Fahrtenbuch kann nicht durch eigene Tagebuchaufzeichnungen, Ausdrucke des Terminkalenders oder sonstige externe Auflistungen ergänzt werden.

Weiterlesen...

Bruttolistenpreis als Grundlage für die 1-%-Regelung

Mai 2013
Dass die 1-%-Regelung nicht vom tatsächlichen Kaufpreis des PKW sondern vom Bruttolistenneupreis angewandt wird, gilt in der Fachwelt als äußerst umstritten. Besonders negativ wirkt sich das beim Kauf von gebrauchten Fahrzeugen aus.

Der Vorteil den ein Arbeitnehmer aus der Überlassung eine Dienstwagens erhält, ist Arbeitslohn, soweit er diesen privat nutzen kann. Die Privatnutzung kann entweder mit der Fahrtenbuchmethode oder der 1-%-Regelung ermittelt werden.

In einem Streitfall vor dem Bundesfinanzhof (BFH) machte ein Kläger geltend, dass nicht der Bruttolistenneupreis, sondern der Gebrauchtwagenwert zugrunde zu legen sei. Er führte weiterhin aus, dass Neufahrzeuge kaum noch zum Bruttolistenpreis veräußert werden.

In seiner Entscheidung vom 13.12.2012 hielt der BFH an der Rechtsprechung fest, dass die 1-%-Regelung als pauschalierte Bewertungsmethode individuelle Besonderheiten in Bezug auf Art und die Nutzung des Dienstwagens grundsätzlich unberücksichtigt lässt. Bereits in vergangenen Urteilen wurde entschieden, dass nachträgliche Änderungen am Fahrzeug unerheblich bleiben. Unabhängig davon, ob werterhöhend oder wertverringernd. Sodass auch bei einem vom Arbeitgeber gebraucht gekauften PKW der Bruttolistenneupreis anzusetzen ist.

Weiterlesen...

Archiv

2018

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2017

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2016

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2015

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2014

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2013

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Februar 2013
Februar 2013
Februar 2013
Februar 2013

Januar

Bild 2

Geschäftskunden

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Termin für die Gründungsberatung!

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen durch eine durchdachte Unternehmensplanung und unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem Erfolg!

Mehr Info

Bild 1

Privatkunden

Unsere fachliche Kompetenz können Sie auch als Privatperson vielfältig nutzen:

Profitieren Sie bei der alljährlichen Erstellung der Steuererklärung, oder lassen Sie sich Tipps in Fällen von Vermögens-, Nachlass- oder Insolvenzverwaltung geben! Wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten!

Mehr Info

bottom-block

Schwab Scheuermeyer

Gegründet im Jahr 1992 unterstützen wir Sie in allen Belangen rund um:

Steuerliche Gestaltung im Unternehmen / Privat
Unternehmensnachfolge
Steuererklärungen, Steuerrechtsdurchsetzung
Buchführung, Löhne & Jahresabschlüsse
Erb-und Schenkungssteuerrecht

Mehr Info

website by: zwetschke.de