Steuerberater | Schwab | Scheuermeyer

Aktuelles

Auf dieser Seite erfahren Sie stets die wichtigsten aktuellen Änderungen im Steuerrecht.
Bei Fragen zu diesen und anderen Themen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei mehreren Einkunftsarten

Oktober 2017
Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sind dann steuerlich abzugsfähig, wenn für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. In diesem Fall wird die Höhe der abzugsfähgigen Aufwendungen auf 1.250 € im Jahr begrenzt. Diese Beschränkung gilt nicht, wenn das Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen oder beruflichen Tätigkeit bildet.

Nach einer Entscheidung des BFH vom 25.04.2017 ist der Höchstbetrag bei der Nutzung eines häuslichen Arbeitszimmers im Rahmen mehrerer Einkunftsarten nicht nach den zeitlichen Nutzungsanteilen in Teilhöchstbeträge aufzuteilen. Er kann durch die abzugsfähigen Aufwendungen in voller Höhe ausgeschöpft werden.

Weiterlesen...

Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen - Sonderausgabenabzug

Oktober 2017
Versorgungsleistungen in Zusammenhang mit der Übertragung eines mindestens 50 % betragenden Anteils an einer GmbH sind als Sonderausgaben abziehbar, wenn der Übergeber als Geschäftsführer tätig war und der Übernehmer diese Tätigkeit  nach der Übertragung übernimmt.

Hierzu ist am 20.03.2017 eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs ergangen, in der es heißt, dass die Versorgungsrenten nur dann als Sonderausgaben abzugsfähig sind, wenn der Übergeber nach der Übertragung der Anteile an einer GmbH nicht mehr als Geschäftsführer dieser GmbH tätig ist.

Hintergrund der Entscheidung ist, dass ein Gesellschafter-Geschäftsführer eine Tätigkeit ausübt, die einem Einzelunternehmer oder einem Mitunternehmer  an einer Personengesellschaft gleicht. Diese gibt er aber nur dann auf, wenn er nach der Übertragung der Anteile an der GmbH nicht mehr Geschäftsführer der Gesellschaft ist. Bleibt er hingegen Geschäftsführer, überträgt er ausschließlich eine Kapitaleinkunftsquelle, deren Überlassung nach dem Willen des Gesetzgebers gerade nicht steuerlich begünstigt werden soll.

Weiterlesen...

Archiv

2018

2017

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2016

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2015

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2014

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

2013

Dezember

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Februar 2013
Februar 2013
Februar 2013
Februar 2013

Januar

Bild 2

Geschäftskunden

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Termin für die Gründungsberatung!

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen durch eine durchdachte Unternehmensplanung und unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem Erfolg!

Mehr Info

Bild 1

Privatkunden

Unsere fachliche Kompetenz können Sie auch als Privatperson vielfältig nutzen:

Profitieren Sie bei der alljährlichen Erstellung der Steuererklärung, oder lassen Sie sich Tipps in Fällen von Vermögens-, Nachlass- oder Insolvenzverwaltung geben! Wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten!

Mehr Info

bottom-block

Schwab Scheuermeyer

Gegründet im Jahr 1992 unterstützen wir Sie in allen Belangen rund um:

Steuerliche Gestaltung im Unternehmen / Privat
Unternehmensnachfolge
Steuererklärungen, Steuerrechtsdurchsetzung
Buchführung, Löhne & Jahresabschlüsse
Erb-und Schenkungssteuerrecht

Mehr Info

website by: zwetschke.de